Samstag, 8. Juni 2013

Aktueller Stand per 8.6.2013

 Wird noch bearbeitet

Nachfolgend der Zwischenbericht vom Einsparkraftwerk bis zum 8.6.2013


Das Einsparkraftwerk hat zu Weihnachten 2011 seinen offiziellen Betrieb aufgenommen. Die eingesparte elektrische Energie (inkl. Netzverluste) mit acht Projektteilnehmern für das Jahr 2011 betrug 2.295 kWh.

Das Einsparkraftwerk umfasst aktuell 84 Projektteilnehmer.

Die nachfolgende Tabelle zeigt die Leistungen des Einsparkraftwerks bis zum 8.6.2013 an.

Energie-Jagd

Per 1.1.2013 wurde die Energie-Jagd gestartet. Die Energiejagd gliedert sich in vier Quartale.
 Worum geht es bei der Energie-Jagd vom Einsparkraftwerk?</a></p>

Hier zeigt eine rein private und unabhängige Interessengemeinschaft (Einsparkraftwerk) welche Potentiale es noch beim Energie(ein)sparen gibt.

Ich, Rainer Maichin, bewege mich mit offenen Augen durch Graz. Die dabei von mir entdeckten Energieverschwendungen werden genau ermittelt und danach werden die Gebäudebesitzer bzw. Immobilienverantwortlichen darüber informiert. Die Ermittlung der Energieverschwendungen erfolgen nur von außerhalb - es wird kein Gebäude betreten.

Hauptzielgruppe sind öffentliche Institutionen und div. Firmen,
da hier teilweise noch enorme Einsparpotentiale vorhanden sind.

Die gesamten Energieeinsparpotentiale sind aber (leider) um ein Vielfaches höher.   

Ergebnis vom ersten Quartal der Energie-Jagd.  (Energie-Jagd 2013_Q-1)

Beim zweiten Quartal wird teilweise sogar "live" über Facebook und woche.at darüber berichtet.

Keine Kommentare:

Kommentar posten